Katzenbabies ausgesetzt

Diese Katzenkinder wurden schlicht weggeworfen wie Müll. Sie lagen da in der Kiste, absolut hilflos, zu schwach zum Schreien. Keinen hat es geschert!

Sie wurden von Fliegen aufgefressen, ein Baby war schon tot, als sie gefunden wurden. Schon von Fliegen zerfressen und voller Maden.

Die anderen Beiden kamen sofort zum Tierarzt, für ein Kleines kam jede Hilfe zu spät, auch sie war schon voller Maden und konnte nicht gerettet werden.

Wir hoffen jetzt, dass der kleine Bub es schaffen wird!

Es wäre gut an ihn zu denken und eine Kerze für ihn brennen zu lassen.

Wir stellen hier ein paar Fotos von dem Ort ein, wo Nicoleta sie gefunden hat.

Ein trauriger Anblick!

Solche Sachen passieren leider so oft!

Nicoleta, der rettende Engel, war letzte Woche mit dem Hund laufen.

In der Sonne haben sie zwei kleine, schreiende Kitten gefunden. Eines war schon tot, von Fliegen aufgefressen. Sie eilte mit den Kätzchen nach Hause. Ihr Mann Costi brachte sie zum Tierarzt.

Beide Kätzchen waren mit Fliegeneiern übersäht. Das weibliche Katzenkind war voller Blut am Rücken und eine Unmenge an Maden waren in ihr. Sie haben sie von innen heraus aufgefressen! Für sie kam jede Hilfe zu spät.

Der kleine Mann hat überlebt, bis jetzt. Wir können im Moment nur abwarten ob er Kraft genug hat, sich ins Leben zurück zu kämpfen. Daher hat er im Moment auch noch keinen Namen.