Herzlich Willkommen bei StreunerLeben!

Schön, dass Du auf unserer Seite vorbeischaust!

Hier wollen wir Dich über den Tierschutz informieren und um Deine Unterstützung bitten! Bitte hilf uns, das Leid der Tiere ein klein wenig zu lindern!

Tierschutz ist sicherlich alles andere als schön! Es gibt viele schreckliche Bilder und Berichte! Wir möchten Dich hier aber nicht unnötig schockieren! Es gibt diese Bilder, Du findest sie überall im Internet oder unter unserer Rubrik "Aktuelles" bei "Grausamkeiten" oder teilweise bei den Geschichten im "Archiv".
Wegsehen hilft sicherlich nicht! Wir haben aber darauf geachtet, dass Du nicht "unabsichtlich darüber stolperst"!

Wer wir sind, was wir tun & was Du tun kannst findest Du alles im Menü links.

Hier wollen wir Dich vor allem auf aktuelle Themen hinweisen, wie:


 

Wir müssen uns entschuldigen!

Es tut uns wirklich leid, wir wissen dass unsere Seite in letzter Zeit wenig aktuell war!

Da wir aber momentan sehr in unser Projekt HAR eingebunden sind und dort sehr viel Arbeit haben, haben wir unsere eigene Seite "etwas" vernachlässigt.

Wir geloben Besserung, bitten aber noch um etwas Geduld! Bis dahin wollt ihr vielleicht direkt bei HAR vorbeischauen!?
Unter HAR Alltag findet ihr immer wieder Neuigkeiten aus dem täglichem Leben, oder ihr klickt euch einfach durch die anderen Seiten!? Es gibt viel zu entdecken!

Bald wird es auch auf unserer Seite etwas Neues geben! Also schaut bitte weiterhin vorbei!

Alles Liebe,
Euer StreunerLeben-Team und
das HAR Team mit allen ihren Schützlingen


 

Wichtige Petition von PETA
PETA hat eine Petition zur Beendigung des Abschlachtens der Straßenhunde gestartet!
Bitte unterschreibt und teilt sie! Vielen Dank!
Mehr Informationen dazu findest Du hier.
VORSICHT: Es sind grausame Bilder und Videos auf der Seite!


 

HAR braucht dringend Unterstützung!
Die "Island of Hope" von HAR quillt über vor Tieren, der Arbeitsaufwand ist enorm, die Hilfe zu wenig. Vielleicht willst/kannst Du helfen?
Mehr Informationen dazu findest Du hier.


 

Brandtragödie bei HAR

Wir haben überlebt! Aber wir brauchen Hilfe!

Nähere Infos findet ihr bei den Streuner-News.
Auch findet ihr aktuelle Informationen sowie die Geschichten der armen Brandopfer auf der Facebook-Seite von HAR.


 

Neuigkeiten folgen
Wir müssen uns entschuldigen! Leider ist unsere Website im Moment ja nicht besonders aktuell.

Unsere Beauftragte für den Online-Auftritt hatte leider einen kleinen Unfall und kann die Seite momentan nicht warten.

Wir hoffen, daß wir die Seite spätestens Mitte Februar wieder regelmäßig aktualisieren können.

Es gibt viel zu berichten: Unsere Veranstaltungen im Advent waren sehr erfolgreich, es gibt neue Bilder, neue Sachspenden, neue finanzielle Unterstützer und natürlich haben wir auch dieses Jahr viel vor!
All das berichten wir Euch in Kürze!

Wir danken für Euer Verständnis!


 

Schnelle Hilfe für HAR
Am 02. November 2014 hatte HAR ein kleines Transportproblem mit dreien ihrer Hunde.
Glücklicherweise konnten wir helfen!

Einen kleinen Bericht mit Bildern findest Du hier.


 

Vergangene Veranstaltungen
Unsere ersten Veranstaltungen waren ein voller Erfolg. Mehr Informationen und Bilder dazu findest Du hier.


 

Änderung des Tötungsgesetzes in Rumänien:
Hier ist VIER PFOTEN rechtlich ein großer Sieg gelungen, leider wird aber trotzdem weiterhin getötet. Mehr Informationen dazu findest Du hier.


 

Unwetter in Rumänien:
Ende Juli hat eines unserer Projekte durch das Unwetter in Rumänien eine Flut getroffen, die Schäden sind groß! Hier erfährst Du mehr.


 

Rumänien: Ionut wurde nicht von Streunern getötet
Staatsanwaltschaft klagt an: Ionut wurde von stark vernachlässigten Wachhunden getötet! Mehr Informationen dazu hier.


 

Klinik für Straßentiere in Bukarest

Das neue Klink-Projekt: DOG RESCUE ROMANIA hat im Sommer 2014 in Bukarest/Sektor 3 eine "soziale Tierklinik" eröffnet. Diese Klinik ist für Straßenhunde und Straßenkatzen, um besitzerlose und ausgesetzte Tiere zu behandeln.
Hier erfährst Du mehr.


 

Anmerkung:
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir auf unserer Website die genderneutrale Ausdrucksweise!
Damit wollen wir keineswegs ein Geschlecht diskriminieren, selbstverständlich sind bei sämtlichen Personenbezeichnungen und Anreden beiderlei Geschlechter angesprochen!